Startseite

Grillhähnchen mit Räucherchips Apfel

Fruchtig milder Apfelrauch trifft herzhaftes Brathänchen

Hähnchen Rezept für den Grill

Hähnchen Rezept für den Grill

Die Zutaten:

Dauer: ca. 2,5 h smoken (+  4 h Kühlschrank)

Die Grundzutaten:

  • Ein ganzes Hähnchen
  • Einen gute Handvoll Räucherchips Apfel
  • Eine Barbecue Soße nach Belieben

Für die Salzlake:

  • 900 ml Apfelsaft
  • 2 EL Jalapeños geschnitten
  • 1 EL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • Spritzer Zitrone

Für den Rub:

  • 1 EL Paprika Edelsüß
  • 1 EL Rohrzucker
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • Je eine gute Prise Zwiebel- & Knoblauchpulver 

Die Zubereitung

Alle Zutaten für die Salzlake in einer möglichst großen Schüssel zusammenrühren, bis das Salz sich komplett aufgelöst hat. Danach das Hähnchen in zwei Hälften teilen und in die Salzlacke legen. Dabei darauf achten, dass die kompletten Hälften mit der Lake bedeckt sind. Anschließend für mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Die Brathähnchen aus dem Kühlschrank nehmen und langsam auf Zimmertemperatur kommen lassen. In dieser Zeit am besten den Grill vorheizen, beim Gasgrill einen Brenner anschalten bzw. beim Kohlegrill für ordentliche Glut sorgen. Danach ist eine indirekte Grillzone zu bilden. Die Hälften aus der Salzlacke nehmen. Danach die Zutaten für den Rub zusammen mischen und auf die Brathähnchen geben. Alternativ lässt sich auch der hauseigene Rub verwenden!

Die Temperatur KT/GT und Räucherchips

Die Hälften auf den Grill legen und eine reichliche Handvoll Räucherchips Apfel dazugeben. Die süßliche milde Rauchnote von Apfel verleiht dem Grillhähnchen hervorragende Raucharomen. Sollte ein intensiverer Rauchgeschmack gewünscht sein, kann nach etwa einer halben Stunde noch mal eine Handvoll nachgelegt werden. Ein Wässern kann entfallen, wenn der Deckel zügig geschlossen wird bzw. eine Räucherbox verwendet wird.

Den Grill auf 120° einregeln und das Hähnchen bis zu einer Kerntemperatur (KT) von 75° smoken. Die Temperatur am besten an der dicksten Stelle messen. Mit einem Pinsel die Barbecue Soße nach Wahl auf die Hälften aufpinseln. Danach die Brathähnchen bis zur KT von 80° garen. 

Guten Appetit!